Über dia-e-logos

Willkommen
bei dia-e-logos, auf dem sie einen stetig wachsenden Bestand von sozialwissenschaftlichen digitalen Dokumenten – Bücher, Artikel und Diskussionspapiere im Volltext. Es handelt sich um freizugänglich elektronische Publikationen.

Daher verfügen nicht alle Bücher über einen ISBN-Kode. In vielen Fällen handelt es sich Eigenveröffentlichungen von öffentlich geförderten Forschungsprojekten.

Bei den Artikeln handelt es sich um Veröffentlichungen, die einem Prozess der Qualitätsprüfung unterworfen waren und in der Regel schon in sozialwissenschaftlichen Zeitschriften oder Büchern veröffentlicht worden sind.

Das gilt nicht für die Diskussionspapiere, obwohl auch diese meistens eine Qualitätsprüfung durchlaufen haben. Aber sie sind nicht in Zeitschriften oder Büchern veröffentlicht worden, sondern gegebenenfalls in Webseiten der Institutionen für die der oder die Autor(in) arbeitet.