Criterios de eficacia social en la educación universitaria para adultos

Titelblatt_CriteriosAutoren: Karsten Krüger, Alba Molas y Laureano Jiménez
Jahr: 2015

In diesem Buch werden die Ergebnisse der Projekte THEMP und LETAE vorgestellt, die beide von der Europäischen Union im Rahmen des Programmes ‘Lebenslanges Lernen’ mitfinanziert wurden. Beide Projekte untersuchten Erwachsenenbildungsprogramme, die von Universitäten in verschieden europäischen Ländern angeboten werden (THEMP + LETAE: Deutschland, Grossbritannien (Schottland), Spanien, Tschechische Republik; nur THEMP: Italien, die Niederlande und Ungarn; nur LETAE: Finnland und die Türkei).
Ausgangspunkt ist die Annahme, dass die von den Hochschulen angebotene Weiterbildung in der näheren Zukunft eine immer stärkerer Bedeutung für den Arbeitsmarkt bekommen würde. Unter diesem Gesichtspunkt wird die tertiäre Erwachsenenbildung zu einem Schlüsselelement für eine Arbeitsmarktpolitik werden, mit der sozialen Risiken aufgefangen werden sollen, denen sich die Europäischen Bevölkerung im immer unsicheren Arbeitsmarkt ausgesetzt sieht.
Es handelt sich um prospektive Studien, da Lebenslanges Lernen – trotz gegenteiliger politischer Erklärungen – keine Priorität der Hochschulpolitik ist und ebenso wenig für die Hochschulen im Allgemeinen. Gleichwohl haben viele Hochschulen Schritte in diese Richtung unternommen, in dem sie ihre Bildungsprogramme für nicht traditionelle Studenten geöffnet haben und einen breiten Fächer an Bildungsprogrammen anbieten. Und zweifellos gehören einige spanische Universitäten hierzu.
Beide Projekte fragten nach den Auswirkungen, die die Teilnahme an diesen Programmen auf die Arbeitssituationen der Studenten haben können. Dabei geht es nicht nur um den Zugang zu neuen Arbeitsplätzen oder die Beibehaltung des aktuellen Arbeitsplatzes, sondern auch um die Qualität der Arbeit. Ebenso wurde nach den strategischen Dimensionen gefragt, die für sozial effiziente Erwachsenenbildungsprogramme entscheidend sind, und darauf aufbauend ein soziales Managementmodell entwickelt. Die Ergebnisse dieser Untersuchung werden in diesem Buch auf Spanisch vorgestellt. Ebenso können die Büchern ‚Core Dimensions of Social Effectiveness in University Adult Education’ und ‚Social Effectiveness of Tertiary Education for Adults in Mid-life’ konsultiert werden.